FC Springe 2  - SV Wilkenburg am 18.10.2014

 

 

Erfolgreich zum Ende der Hinrunde !!!!

 

Zum letzten Spiel der Hinrunde fuhren wir zum Tabellenletzten nach Springe, wo wir auf einem Hartplatz ran mussten.

Weder wir noch die Jungs waren davon begeistert, unsere Gegner übrigens auch nicht!

So taten wir uns zunächst schwer und vergaben wieder einige gute Chancen, auch machten wir uns das Leben durch falsches Stellungsspiel und etliche Fehlpässe schwer, trotzdem gingen wir in der 20. Min nach einem schönen Kopfballtreffer durch Lasse Steinmetz nach einer sehr gut geschossenen Ecke von Robert Bremer in Führung.

Diese konnte Luis Kropp in der 23. Min noch auf 2:0 ausbauen, so gingen wir dann auch in die Pause.

Jetzt konnten wir die Fehler der ersten Hälfte ansprechen und die Jungs für die zweite Hälfte besser einstellen.

Nach wieder Anpfiff lief es dann deutlich besser, die Pässe wurden gut gespielt, der Ball nicht mehr so häufig verloren und das Stellungsspiel war jetzt sehr gut.

So konnte Luca Alpers nach einer Ecke in der 34. Min. das 3:0 und Luis Kropp durch einen sehenswerten Fernschuss in Min. 46 das 4:0 erzielen.

Jetzt gerieten wir doch wieder ein wenig ins schwimmen doch die starke Abwehr, in der diesmal Tammo Bierbaum, Jonas Bredthauer und Basti Leuker standen, konnte

 die Gegner immer ablaufen oder den Ball sicher klären. Sollte das dann doch mal nicht geklappt haben war ja immer noch Yannick Trommer im Tor, der wie immer ein sicherer Rückhalt der Mannschaft war.

Den Schlusspunkt erzielte in der 55. Min Robert Bremer, sodass wir die Hinrunde mit einem 5:0 Auswärtssieg auf Tabellen Platz 4 beenden können.

Weiter so !! Und in der Rückrunde holen wir uns auch da Punkte wo es in der Hinrunde nicht geklappt hat !