SV Wilkenburg –FC Springe 2 am 30.05.2015

 

 

Souveräner Sieg!

 

Im letzten Heimspiel der Saison holten die Wild Boys einen klaren 7:0 Sieg

gegen FC Springe.

In den ersten 15 Minuten lief eigentlich alles so wie wir es uns vorgestellt haben,

Yannick Trommer hatte im Tor nichts zu tun und das Spiel lief fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte ab.

Nur der Ball wollte nicht in das Tor der Gäste, bis Luis Kropp in der 17. Min. nach Vorlage von Alex Lott endlich traf. Jetzt lief es bei einsetzendem Regen deutlich besser sodass Alex in der 24. nach einer Ecke von Asmus Steinbach einen schönen Kopfballtreffer erzielen konnte.

Nur 2 Minuten später war es wieder Alex der uns mit 3:0 in Führung schoss.

Dann kamen die Minuten von unserem Kapitän Lasse Steinmetz der mit drei Treffern in der 28., 34., und 47. Minute auf nun 6:0 erhöhte.

In der Zwischenzeit musste auch Yannick zwei Bälle halten was ihm aber keinerlei Probleme bereitete.

Alex erzielte in der 52. noch den 7:0 Schlusspunkt und machte so den nie gefährdeten Sieg in dem für mich besten Saisonspiel perfekt. Die Jungs haben alles umgesetzt was wir immer fordern, nämlich Fussball gespielt. Gute Pässe, Doppelpässe und hereingaben, klar das nicht jeder Pass oder jede Flanke ankommt aber wichtig ist das es trotzdem immer wieder versucht wird.

In der Rückwärtsbewegung hat unsere starke Abwehr nichts zugelassen und wenn es doch mal etwas enger wurde sind alle mit eingerückt und haben unterstützt.

Also alles in allem eine sehr gute Mannschaftsleistung, die den vierten Tabellenplatz festigt, weiter so!!

 

Der Kader         Yannick Trommer

                        Jonas Bredthauer

                        Michael Brezina

                        Jonathan Fröhnel

                        Sebastian Leuker

                        Tammo Bierbaum

                        Niels Schievink

                        Lasse Steinmetz

                        Robert Bremer

                        Asmus Steinbach

                        Luis Kropp

                        Alexander Lott

 

 

Bis zum Saisonende haben wir noch zwei Auswärtsspiele, am 13.06. fahren wir nach Laatzen die in der Tabelle hinter Sehnde auf Platz 2 stehen.

Auch gegen den Tabellenführer Sehnde müssen wir noch ran allerdings wird das Spiel noch auf einen anderen Termin verschoben den wir noch bekannt geben.